Unsere Standorte im Überblick


Die Stiftung Leuchtfeuer ist mit ihren Angeboten der stationären und teilstationären Jugendhilfe, Time-out-Programmen, ambulanten flexiblen Hilfen oder Betreutem Wohnen deutschlandweit vertreten.

Stationäre Hilfen
Ambulant Betreutes Wohnen
Ambulant Flexible Hilfen
Verwaltung

Die Zentrale in der Riehler Straße in Köln ist Sitz unseres Stiftungsvorstands sowie unserer Stiftungsverwaltung. Außerdem bieten wir dort vielfältige Angebote der Kinder- und Jugendhilfe: Hier finden Sie unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für stationäre Hilfen in In- und Ausland, ambulant flexible Hilfen, Ambulant Betreutes Wohnen sowie für unser Netz | Werk für psychisch erkrankte Eltern. Auch die von der Stiftung Leuchtfeuer mitinitiierte Heimspiel gGmbh ist in den Räumlichkeiten der Riehler Straße zu Hause.




Stationäre Hilfen:

Fachbereichsleitung
Martina Völkel
E-Mail schreiben




Ambulant flexible Hilfen:

Fachbereichsleitung
Dagmar Wiegel
E-Mail schreiben




Ambulant Betreutes Wohnen:

Fachbereichsleitung
Mirko von Hoegen
E-Mail schreiben




Netz | Werk:

Leitung Netz | Werk
Dagmar Wiegel
E-Mail schreiben




Verwaltung:

Leitung Verwaltung
Maria Suchomsky
E-Mail schreiben
Ambulant Flexible Hilfen
Familien- und Integrationshilfen
Sozialraumbetreuung

Unser Büro in Köln-Ehrenfeld besteht seit 2002. Das Angebot umfasst ambulant flexible Hilfen vor Ort sowie Familien- und Integrationshilfen. Seit 2009 betreut unser dortiges Team zusätzlich Angebote für die Sozialräume Ehrenfeld und Neu-Ehrenfeld.




Leitung
Felicitas Bathen
E-Mail schreiben
Ambulant Flexible Hilfen
Sozialraumbetreuung

Seit 2008 besteht unser Büro für die Sozialraumbetreuung der Stadtteile Vogelsang und Bocklemünd-Mengenich. Auch hier gehören ambulant flexible Hilfen vor Ort zu unseren Leistungen.




Leitung
Ingmar Roth
E-Mail schreiben
Ambulant Flexible Hilfen
Sozialraumbetreuung

2006 eröffnete das Büro der Stiftung Leuchtfeuer in Köln-Chorweiler. Unser Team betreut den Kölner Sozialraum Chorweiler/Seeberg und bietet ambulant flexible Hilfen vor Ort an.




Leitung
Ingmar Roth
E-Mail schreiben
Ambulant Flexible Hilfen

Seit März 2019 ist der Bereich Netz | Werk neben dem Kölner Hauptsitz auch in Frechen vertreten. Unser dortiges Büro ist damit die jüngste Aussenstelle der Stiftung. Das Büro vor den Toren der Domstadt bietet Netz | Werk die Möglichkeit, ambulant flexible Hilfen im Rhein-Erft-Kreis anzubieten und intensiv zu betreuen.




Leitung
Dagmar Wiegel
E-Mail schreiben
Stationäre Hilfen
Reiseprojekte

Seit 2016 ist die Stiftung Leuchtfeuer in Paderborn vertreten. Der Standort ist einer unserer jüngsten und befindet sich noch im Aufbau. Zu den bereits bestehenden Leistungen gehört die Betreuung von Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften und Zirkusprojekten. Darüber hinaus entwickelt unser dreiköpfiges Team hier weitere vielfältige Angebote (bspw. Reiseprojekte). Die Konzeption neuer Projekte und Möglichkeiten wird durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Leuchtfeuer-Betreuer*innen ergänzt.




Leitung
Johanna Westermeyer-Böse
E-Mail schreiben
Teilstationäre Hilfen
Ambulant Flexible Hilfen
Sozialraumbetreuung

Seit 2012 bietet die Stiftung Leuchtfeuer in Meckenheim ein teilstationäres Angebot. Unser multiprofessionelles Team unterstützt belastete Familien und bietet im Rahmen von drei geschlechterspezifischen Tagesgruppen (zwei für Jungen, eine für Mädchen) einen Schutzraum, einen Lernraum sowie Netzwerkarbeit im Sozialraum. Die Hilfe reicht von einem strukturierten Tagesablauf über gezielte individuelle Förderangebote bis hin zu systemischen und traumapädagogischen Fachberatungen für die Familien.

Zusätzlich bietet der Standort ambulant flexible Hilfen wie Erziehungsbeistandschaft, Sozialpädagogische Familienhilfe und Eingliederungshilfe an. Unsere Integrationshilfen in Schule und Familie zeichnen sich dadurch aus, dass wir schwerpunktmäßig Klienten mit Autismus-Spektrums-Störung (ASS) unterstützen und ausschließlich mit qualifizierten Fachkräften arbeiten.




Standortleitung
Veronika Dohlen
E-Mail schreiben

Tagesgruppe Hauptstraße
E-Mail schreiben

Tagesgruppe Kölnstraße
E-Mail schreiben

Tagesgruppe Klosterstraße
E-Mail schreiben
Stationäre Hilfen
umA Wohngruppe
Ambulant Flexible Hilfen
Auslandsprojekte
Schiffsprojekt

Bereits seit 2003 ist die Stiftung Leuchtfeuer in Erfurt vertreten. 23 festangestellte und 16 freiberufliche Mitarbeiter betreuen ein vielfältiges Spektrum von Angeboten. Neben Leuchtfeuerfamilien, Time Out Projekten, Auslandsmaßnahmen und ambulant flexiblen Hilfen finden sich hier auch ein Zirkus- und ein Schiffsprojekt. Als einziger Standort betreut Erfurt darüber hinaus eine Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Asylsuchende.

Unser Erfurter Standort ist in ein regionales funktionierendes Netzwerk in Thüringen mit Vertretung in landesweiten AG‘s / LAG’s eingebunden. Er ist Mitglied im Paritätischen Thüringen sowie in der LAG Kinder- und Jugendschutz Thüringen. Zurzeit findet ein Aufbau unseres Angebots Netz | Werk Kinder psychisch kranker Eltern dort statt.




Leitung
Heiko Bauer
E-Mail schreiben
Stationäre Hilfen
Ambulant Flexible Hilfen
Integrationshilfen

Seit 2015 ist die Stiftung Leuchtfeuer in Naumburg an der Saale mit einem Büro vor Ort. Mit ihrer zentralen Lage bietet die Domstadt die Möglichkeit, vielfältige Angebote in Sachsen-Anhalt und Mitteldeutschland betreuen zu können. Neben stationären Hilfen in Thüringen und Sachsen-Anhalt koordiniert unser sechsköpfiges Team zwei Leuchtfeuerfamilien in Estland. Darüber hinaus bieten wir ambulante Familienhilfe (in Naumburg, Burgenlandkreis und Sachsen-Anhalt) sowie Integrationshilfen an. Ergänzt wird unser Leistungsspektrum durch eine Kooperation mit dem Verein Grenzenlos e.V. Jena.




Leitung
Elke Escherich
E-Mail schreiben
Stationäre Hilfen
Reiseprojekte

In Berlin sind wir bereits seit 1995 als Stiftung Leuchtfeuer aktiv. Unser zweiköpfiges Team betreut Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften in der Hauptstadt und in der Region Brandenburg. Seit 2008 ist der Standort außerdem im Rahmen von Reiseprojekten tätig.




Leitung
Heike Heberer
E-Mail schreiben

Michael Niemann
E-Mail schreiben
Stationäre Hilfen
Auslandsprojekte

Unseren nördlichsten Standort in Deutschland finden Sie in Lübeck. Seit 2009 sitzen wir als Stiftung Leuchtfeuer direkt neben der Trave – mit 12 festangestellten Kolleg*innen sowie 13 Honorarkräften. Unser Lübecker Team koordiniert Leuchtfeuerfamilien (auch Projektstellen oder Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften genannt), bietet Beratung für Pflegefamilien und verantwortet Auslandsprojekte in Griechenland sowie ein Zirkus- und ein Reiseprojekt.




Leitung
Wolf Dierks
E-Mail schreiben