Pädagogische Fachkraft

ambulante Hilfen
Meckenheim
veröffentlicht vor 4 Wochen

Für unsere ambulanten Jugendhilfemaßnahmen (§ 35a SGB VIII) suchen wir in Bornheim zu sofort eine pädagogische Fachkraft für Integrationshilfen für Schule und Familie auf Honorarbasis (26 Std./Woche).

Im Rahmen unserer Integrationshilfen begleiten Sie Kinder und Jugendliche mit pädagogischem Unterstützungsbedarf im Schulalltag.

ZU IHREN TÄTIGKEITEN GEHÖREN:

  • Individuelle Begleitung und Unterstützung im Schulunterricht (bei Bedarf auch im offenen Ganztag)
  • Entwicklung und Stabilisierung von Tagesstrukturen im Schulalltag
  • Kommunikation mit Umgangspersonen in Schule und Familie
  • Ggf. Netzwerkarbeit und Kooperation mit Therapeuten und Ärzten

WIR BIETEN IHNEN:

  • Interessante und vielseitige Aufgaben
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit fachlicher Begleitung und Unterstützung durch die Koordination
  • Kontinuierliche Fachberatung und externe Supervision
  • Geregelte Arbeitszeiten an fünf Vormittagen in der Woche
  • Ein angemessenes Honorar

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Einen (Fach-) Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Kooperation mit (Förder)Schulen, in der Elternarbeit sowie in der Trauma-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine lösungsorientierte und systemische Sichtweise
  • Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Sicherstellung des Kinderschutzes

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeit in einem sympathischen Team sind, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer WEB-SU-07/20 bitte im PDF-Format per Mail an anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de. Ihr Ansprechpartner ist Herr Burkhard Snethlage, Tel: 0157 72515653.

Job-Infos

KategorieHonorarkräfte, Pädagogische Fachkräfte
Abschluss(Fach-) Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich
Arbeitszeit26 Std./Woche
BerufserfahrungErfahrung in der Kooperation mit (Förder)Schulen, in der Elternarbeit sowie in der Trauma-Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Online bewerben

Eine gültige E-Mail-Adresse wird benötigt.
Eine gültige Telefonnummer ist erforderlich.