Pädagogische Fachkraft

ambulante Hilfen
Köln-Ehrenfeld
veröffentlicht vor 3 Monaten

Für unsere ambulanten Jugendhilfemaßnahmen (§ 35a SGB VIII) suchen wir in Köln Ehrenfeld zum 20.01.2020 eine pädagogische Fachkraft für Integrationshilfen in Schule, Familie und Freizeit auf Honorarbasis (14 Std./Woche).

Im Rahmen unserer Integrationshilfen begleiten Sie einen Grundschüler mit ADHS und besonderem pädagogischem Unterstützungsbedarf im Schulalltag.

ZU IHREN TÄTIGKEITEN GEHÖREN:

  • Individuelle Begleitung und Unterstützung im Schulunterricht (bei Bedarf auch im offenen Ganztag)
    • Entwicklung und Stabilisierung von Tagesstrukturen
    • Kontaktgestaltung im Lebensumfeld des Kindes zur Förderung der sozialen Teilhabe
    • Kooperation und Netzwerkarbeit mit Lehrkräften, Eltern, Therapeuten und Ärzten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN:

  • Einen Diplom-/Bachelorabschluss im Bereich Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozial- oder Erziehungswissenschaft
    • Erfahrung in der Kooperation mit Schulen, in der Elternarbeit und im Bereich ADHS
    • Klares Auftreten, Belastbarkeit
    • Die Begeisterung, sich Herausforderungen zu stellen

WIR BIETEN IHNEN:

  • Interessante und vielseitige Aufgaben
    • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit fachlicher Begleitung und Unterstützung durch die Koordination
    • Kontinuierliche Fachberatung und externe Supervision/ Fortbildung
    • Infotage
    • Einbindung in einen fachlichen Austausch im Gruppenkontext
    • Geregelte Arbeitszeiten an drei festen Tagen in der Woche im Vormittagsbereich
    • Ein attraktives Honorar

Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf im PDF-Format per E-Mail an anheuern@stiftung-leuchtfeuer.de. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Bettina Caspers, Tel: 0176 99993315.

Job-Infos

KategorieHonorarkräfte, Pädagogische Fachkräfte
Abschlussiplom-/Bachelorabschluss im Bereich Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozial- oder Erziehungswissenschaft
Arbeitszeit14 Std./Woche
BerufserfahrungErfahrung in der Kooperation mit Schulen, in der Elternarbeit und im Bereich ADHS

Online bewerben

Eine gültige E-Mail-Adresse wird benötigt.
Eine gültige Telefonnummer ist erforderlich.