NETZ | WERK für psychisch belastete Eltern

Psychische Belastungen in Familien stellen eine besondere Herausforderung für die Betroffenen und ihr soziales Umfeld dar. Wir bieten persönliche Beratung und Begleitung in schwierigen Zeiten an und helfen Ihnen dabei, ihre eigenen Ressourcen zu stärken. Welche Hilfen gibt es in Köln, und wie können sie diese aktivieren? Was brauchen besonders Kinder, wenn es Ihren Eltern nicht so gut geht?

 

UNSERE ANGEBOTE FÜR ELTERN, KINDER, ANGEHÖRIGE UND PROFESSIONELLE UNTERSTÜTZER

Einzelgespräche für Eltern

Wo bekommen Sie Unterstützung, wenn die Seele leidet? Was gilt es zu beachten, damit Sie als Eltern ihre Rolle gut ausfüllen können? Worauf sollten Sie in Bezug auf Ihre Kinder besonders achten?

Einzelgespräche für Kinder und Jugendliche

Wenn es deinen Eltern oder anderen Angehörigen nicht so gut geht, fühlst du dich vielleicht auch belastet und willst ihnen helfen. Dabei kann es passieren, dass du deine eigenen Wünsche vergisst oder hinten anstellst. Wir helfen Dir dabei, dass du dein Leben gut und freudig lebst, auch wenn es deinen Eltern oder anderen psychisch belasteten Angehörigen nicht so gut geht.

Familiengespräche und Ihr soziales Umfeld

Um die Auswirkungen auf die ganze Familie gemeinsam in geschütztem Rahmen zu betrachten, beraten wir Sie gemeinsam mit Ihrer ganzen Familie. Sie selbst entscheiden, wer, wann daran teilnehmen darf. Vielleicht gibt es Angehörige oder professionelle Helfer, die Sie sich als Unterstützung dabei wünschen. Das bestimmen Sie selbst.

Gruppenangebote

Aktuell bieten wir in vier psychiatrischen Kliniken Elterngruppen für deren Patienten an:

  • 3 Standorte der LVR Kliniken:
    • Merheim
    • Tagesklinik Chorweiler
    • Tagesklinik Bilderstöckchen
  • Universitätsklinik Köln

 

Offene Elterngruppe in der Stiftung

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns!

 

Kindergruppenangebot: Club4U

Club4You ist ein offene wöchentliche Gruppe für Kinder (8-12 Jahre) von psychisch kranken Eltern in Köln/Agnesviertel. Regelmäßige Elterngespräche stärken die familiären Bindungen und schaffen Vertrauen in unsere Arbeit mit den Kindern. Kommen Sie jederzeit auf uns zu! Wir helfen Ihnen im Anmeldeverfahren gerne.

 

Unser fachliches Angebot für Sie und Ihre Organisation

Fachberatung für Sie und Ihr Team

Wir unterstützen Sie telefonisch oder auch vor Ort in Ihrer Institution bei Fragen rund um psychisch kranke Eltern und ihre Kinder. Auf Wunsch kommen wir auch dazu in Ihr Team, um konkrete Situationen Ihres Arbeitsalltags zu betrachten. Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin!

 

Kosten

Die Beratung für Familie, Angehörige, Fachleute und das Kindergruppenangebot ist für Sie kostenfrei.

 

SYSTEMÜBERGREIFENDE PERSPEKTIVEN

Kontinuierliche Weiterentwicklung, Forschung und Kooperation sind für uns handlungsleitend. Neben eigenen Aktivitäten sind wir auch aktives Mitglied in diversen Gremien oder werden zu Forschungstätigkeiten anderer hinzugezogen.

Hier ein Auszug:

  • Kölner Netz/Werk für psychisch belastete Familien in Köln
  • UAK Kinder psychisch kranker Eltern, der PSAG AK Erwachsenenpsychiatrie Köln
  • Kooperation mit LVR Klinik, CSH Köln Mülheim und AWO Sommerberg
  • Kooperationsprojekt Uniklinik Köln, KJP
  • Universität Köln
  • Rheinenergie

 

 

QUALITÄTSSICHERUNG

Kölner Leitfaden für die Zusammenarbeit zwischen Jugendhilfe und Erwachsenenpsychiatrie

Im Herbst 2011 wurde der Kölner Leitfaden nach über einem Jahr intensiver und erfolgreicher Arbeit veröffentlicht. Wir waren von Anfang Teil einer mulitprofessionellen Arbeitsgruppe und haben die Handlungsempfehlung für Köln aktiv mitgestaltet. Er bietet Fachleuten aus dem psychiatrischen und dem Jugendhilfebereich ein gemeinsam abgestimmtes Vorgehen in der Arbeit mit psychisch belasteten Familien.

 

Gleichzeitig ist er für die Stiftung Leuchtfeuer fachliche Grundlage unseres „Leitfadens für die ambulante Arbeit mit psychisch belasteten Sorgeberechtigten“ im Rahmen der Leistungsbeschreibung der Flexiblen Hilfen.

Da viele Aspekte nicht nur die Strukturen in Köln beschreiben, wurde er bereits bundesweit als fachliches Instrument wahrgenommen. Wir unterstützen gerne bei der Entwicklung und Implementierung in Ihrer Kommune!

 

PARTNER

 

Kontakt

Stiftung Leuchtfeuer

Riehler Str. 6

50668 Köln

 

Ihr*e Ansprechpartner*in:

Frau Dagmar Wiegel, Leiterin Netz | Werk, Tel.: +49 221 921628-21, E-Mail: dwiegel(at)stiftung-leuchtfeuer.de

Herr Roland Maas, Koordinator Netz | Werk, Tel.: +49 221 921628-34, Mail: rmaas(at)stiftung-leuchtfeuer.de